Erotik HörbuchErotikErotische Hörbücher
Erotik Hörbuch

 

Inhaltsangabe des Verlags


Die Erzählung Lorenza und Antonio aus Verbrechen der Liebe.

Skrupellose Begierde, echte Liebe, blinde Gier.

Marquis de Sade, der Großmeister der erotischen Erzählung, entwirft in Lorenza und Antonio ein leidenschaftliches Intrigengeflecht.

Titel:Verbrechen der Liebe 
Autor:de Sade, Marquis
Genre:Erotik
Art1:Lesung
Sprecher:Markus Pfeiffer
Verlag:Argon-Verlag
CDs:1
ISBN:9783870246686  (früher 3870246685)
Preis CD:
5,00 €
Dauer:69 min


 

Unsere Rezension  


Was erwartet man bei dem Namen "Marquis de Sade?“ Lust, Schmerz, Leiden, Laster. In der Erzählung "Verbrechen der Liebe" ist davon nur Leiden enthalten, denn es handelt sich fast eher um ein Liebes-Drama denn um eine erotische Erzählung.
Diese ist altmodisch kompliziert, sowohl vom Aufbau als auch von der Sprache her. Sie ist zwar nicht vergleichbar mit den klassischen Dramen von Goethe, Schiller,... , fällt aber in die selbe Kategorie. Den Anspruch dieser Konkurrenz vermag "Verbrechen der Liebe" aber nicht gerecht zu werden, daher schwanke ich ein klein wenig, wem man dieses Werk denn empfehlen kann, dem man nicht eher solch einen Klassiker ans Herz legen würde?
Als bestes Verkaufsargument besticht der äußerst günstige Preis, so dass man vielleicht am besten sagen sollte, jeder Interessierte sollte sich einfach selbst ein Bild machen. Für 5 Euro erhält man mindestens Einblick in die Werke und den Stil vom Marquis de Sade. Denn auch wenn andere Werke von ihm mehr erotische Begebenheiten enthalten, seinem Stil bleibt er in dieser Erzählung allemal treu.

 

Ihr Kommentar

von Mandara

Oh gott, ich bin selten so enttäuscht worden.

 

Weitere Hörbücher des Autoren

Die 120 Tage von Sodom (1. Teil) 
Die 120 Tage von Sodom 2. Teil (2. Teil)
Juliette oder die Vorteile des Lasters